top of page

Die ECM Gruppe auf dem Investitionsforum in Taschkent. Die Perspektiven europäischer Unternehmen in Zentralasien

Am 2. Und 3. Mai 2024 fand zum dritten Mal das internationale Investitionsforum in Taschkent statt.


Die ECM Gruppe ist bereits seit über 5 Jahren in Zentralasien mit Projekten vertreten und seit 2023 zusätzlich mit dem lokalen Büro in Taschkent in Zentralasien präsent.



Deshalb war der Besuch des Forums in Taschkent für unsere Delegation eine weitere Gelegenheit, Partner in Usbekistan zu treffen und neue Kontakte mit Vertretern von Unternehmen und Regierungsbehörden zu knüpfen.


Während des zweitägigen Forums, diskutierten unsere Kollegen mit führenden Unternehmen der lokalen und internationalen Immobilienindustrie, sowie mit Vertretern der lokalen Behörden. In Diskussion standen, die Beteiligung an Infrastruktur-, Wohn- und Beratungsprojekten. Das Ziel unseres Unternehmens ist es, unseren Kollegen in Zentralasien die besten, auf internationaler Erfahrung und deutscher Qualität basierenden Lösungen „Made in Germany“ anzubieten.



Ein weiterer Vorteil des Forums war das Zusammentreffen mit Kollegen aus Deutschland, Vertretern der weltbekannten Firmen AURUBIS, Linde und KNAUF. Wir freuen uns, mit den größten europäischen Marktspielern mithalten zu können, die wie wir große Entwicklungsperspektiven in Zentralasien sehen.

Comments


bottom of page